Rhabarber Sahnetorte

Rhabarbersahne Torte
Für den Biskuit:
4 Eier
200 g Zucker
1 P. Vanillezucker
150 g Mehl
50 g Speisestärke
1 P. Backpulver

Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker sehr gut verrühren bis eine hellgelbe Masse entsteht. Mehl, Speisestärke und Backpulver zugeben und gut verrühren.
Den Teig in eine gefettete Springform ( 26 cm) geben und sofort backen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 25 Minuten.
Den Biskuit gut auskühlen lassen.

Für die Rhabarbersahne:
400 ml Sahne
100 g Zucker
1 P. Vanillezucker
2 P. Sahnesteif
400 g Schmand
150 – 200 g Rhabarberkompott mit Minze

Die Sahne mit dem Zucker, dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steif schlagen, den Schmand unterrühren und das Rhabarberkompott mit Minze unterheben.

Den Biskuit einmal durchschneiden, die Hälfte der Rhabarbersahne auf den unteren Boden streichen. Den oberen Boden aufsetzen und die restliche Sahne aufstreichen.

Zur Dekoration habe ich etwas Rhabarbersahne zurückbehalten und mit dem Spritzbeutel kleine Kreise auf jedes Tortenstück gespritzt.
Diese Kreise habe ich mit kandierten essbaren Tagetesblüten und kandierten Minzeblättern verziert.

Rhabarberkompott mit Minze

Rhabarberzutaten

350 g Rhabarber
1 Teel. Puderzucker
½ Schnapsglas Apfelschnaps
6-8 Blätter frische Pfefferminze
4 Eßl. Löwenzahnhonig
60 g Zucker
1-2 Teel. Speisestärke
etwas Apfelwein oder Weißwein

Rhabarber schälen und in ca. 1 cm Stücke schneiden.
Pfefferminzblätter waschen, trocken tupfen und klein schneiden.
Den Puderzucker in einem Topf schmelzen und karamellisieren. Mit Apfelwein oder Weißwein ablöschen und einreduzieren.
Den Apfelschnaps und die Minzeblätter zugeben und noch mal etwas einreduzieren.
Rhabarber zugeben und bei kleiner Hitze zu einem Kompott verkochen.
Löwenzahnhonig und Zucker zugeben, abschmecken.
Die Speisestärke in eine Tasse geben, etwas Kompott dazugeben und gut verrühren.
In das Kompott einrühren und kurz aufkochen lassen.

Rhabarberkompott mit Minze schmeckt wunderbar zu Vanilleeis und zu Vanillepudding, außerdem ist es eine wichtige Zutat zur Rhabarber Sahnetorte.