Bienenstich – Kuchen

P1030262

Zutaten:

Teig:
125 g Butter
125 g Zucker
3 Eier
1 Msp. Zitronenabrieb
1 Prise Salz
150 g Weizenmehl Typ 405
100 g Dinkelmehl Typ 630
2 1/2 Teel. Backpulver
1-4 Eßl Milch

Belag:
200 g gemahlene Haselnüsse
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
150 g zerlassene Butter
evtl. 1-2 Eßl. Milch

Zubereitung:
Für den Teig: Butter schaumig rühren, Zucker, Eier, Zitronenabrieb und Salz zugeben. Alles gut verrühren. Mehl mit dem Backpulver mischen und unter den Teig heben. Ist der Teig zu fest etwas Milch zugeben.

Für den Belag: Alle Zutaten vermengen. Die Masse muß streichfähig sein.

Eine 28-er Springform einfetten. Den Teig einfüllen und mit dem Belag bestreichen.

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen und den Bienenstich ca. 45 Minuten backen.

Füllung:

Zutaten:
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
450 ml Milch
175 g zimmerwarme Butter
100 g Zucker

Zubereitung:
Aus dem Puddingpulver und der Milch nach Packungsanleitung einen Vanillepudding kochen. Abkühlen lassen. Dabei immer wieder umrühren, damit sich keine Haut bildet.

Butter und Zucker schaumig rühren. Den Pudding löffelweise untermischen. Die Zutaten sollten etwas die gleiche Temperatur haben.

Den ausgekühlten Bienenstich einmal waagerecht durchschneiden und mit der Buttercreme füllen.

Im Kühlschrank aufbewahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.