Gemüsepüree mit Spaghetti

P1030194

Zutaten:

250 g Stangenbohnen
2 mittelgroße Karotten
1 kleine Zwiebel
1/2 Kohlrabi
1 Eßl. Rapsöl, zum anbraten
1 Eßl. kernige Haferflocken
250 ml Wasser
1 geh. Eßl. Gemüsebrühe
50 ml Sahne
1 Eßl. milder Weißweinessig
1 Teel. Thymian, getrocknet
1 Teel. Oregano, getrocknet
1 Teel. Bohnenkraut, getrocknet
1/4 Teel. Chilipulver
Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

Karotten, Zwiebel und Kohlrabi schälen, Stangenbohnen fädeln. Alle Gemüse in grobe Stücke schneiden. Die Gemüsewürfel in Rapsöl kurz anbraten.

Wasser mit Gemüsebrühe aufkochen. Die Brühe zu den Gemüsewürfeln angießen und 20 – 25 Min. köcheln. Ist das Gemüse weich wird alles im Mixer oder mit dem Zauberstab fein püriert.

Die Sahne und den Weißweinessig zufügen und unterrühren. Mit den Kräutern und Gewürzen kräftig abschmecken.

Serviervorschlag:

Spaghetti und 50 g Schinkenwürfel in Butter anbraten und zu dem Gemüsepüree servieren.

Ein Gedanke zu „Gemüsepüree mit Spaghetti

  1. Hallo Ursula,
    hallo Stefan,

    schlimm genug – dass mir bei dem tollen Duft der Mund wässrig wurde…
    😉 Hm hört sich ja genau so lecker an…

    Das muss ich auch mal ausprobieren – Die Zutatenliste ist stimmig und ganz nach meinem Geschmack.

    Vielen Dank für die prompte Veröffentlichung!

    LG Gaby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.