Zwetschgen-Chili-Chutney

P1030174

Zutaten:

1 kg entkernte Zwetschgen oder Pflaumen
200 g Zucker
1/2 Teel. Salz
3 mittelgroße Zwiebeln
1/2 – 1 rote Chilischote
400 g milder Weißweinessig
ca. 2 cm Zimtstange
2 Scheiben Ingwer

P1030164

Zubereitung:

Die Zwetschgen oder Pflaumen mit Zucker und Salz mischen. 2-3 Stunden ziehen lassen. Anschließend die Zwetschgen mit dem Saft fein pürieren.

Zwiebel in Würfel schneiden. Die Chilischote entkernen und mit dem Ingwer sehr fein hacken. Je nach gewünschter Schärfe etwas mehr oder weniger Chilischote verwenden. Beide Zutaten zu dem Zwetschgenpüree geben.

Den Essig unterrühren. Die Zimtstange in einen Teebeutel geben, verschließen und dazugeben.

Alles kurz aufkochen, dabei rühren. Die Masse setzt sehr leicht an. Das Chutney auf kleiner Flamme langsam weiterköcheln, damit die Flüssigkeit einkocht. Immer wieder umrühren.

Nach ca. 1 – 1 1/2 Stunden die Konsistenz prüfen. Ist das Chutney fest genug sofort in Schraubgläser füllen, gut verschließen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen.

Das Chutney passt wunderbar zu Käse und zu Gegrilltem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.